Wasserentkalkung mittels Ionenaustausch (Salzanlage)

Regenwasser reichert sich in der Atmosphäre mit Kohlensäure an. Dadurch werden im Boden Kalksalze aufgelöst. Das Wasser „schleppt“ diese Verbindung von Kalk und Kohlensäure z.B. als Calciumhydrogencarbonat in die Hauswasserinstallation. Je nach Beschaffenheit des Bodens wird mehr oder weniger Kalk gelöst. Das Wasser wird mehr oder weniger „hart“. Wir enthärten mittels Ionenaustauscherprinzip Ihr Wasser auf die gewünschte Härte (messbar).


Die Vorteile von enthärtetem Wasser

  • Weiche Wäsche
  • Wäsche wird geschont und bleibt länger haltbar
  • Weniger Reparaturen und längere Lebensdauer bei Haushaltgeräten, Boilern, Armaturen etc.
  • Keine verstopften Brauseköpfe
  • Einsparungen bei Wasch- und Reinigungsmitteln
  • Weniger lästige Kalkflecken auf Fliesen, Armaturen, Sanitärkeramik und Duschtrennwänden, Pfannen etc.
  • Weniger Entkalkungen
  • Schonung der Umwelt (Es werden mehr Chemikalien eingespart, als in die Enthärtungsanlage investiert wird)

 

Unser neues
Gestaltungsprogramm
für Badezimmer

Bad 3D Foto

 

Steger + Meier AG
Heizung-Sanitär-Solaranlagen

Hasenbergstrasse 38
5454 Bellikon

Tel. 056 / 496 64 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Geschäftszeiten

Montag - Freitag
7.00 - 12.00 h und 13.00 - 17.00 h

 

 

Förderprogramm
des Kantons Aargau

Zum Seitenanfang